Ausflug der Altersmannschaft

Am 31. Juli 2019 war es endlich soweit. Die Altersmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch machte ihren ersten Jahresausflug.

23 Mitglieder mit Partnern und Freunden trafen sich um 11:00 Uhr am Feuerwehrhaus Nußloch. Mit den beiden Kleinbussen der Feuerwehr und einen vom Fußballverein zur Verfügung gestellten Kleinbus ging es los nach Mannheim zur Kurpfalzbrücke. Hier erwartete uns das Schiff, mit dem wir zur Mannheimer Hafenrundfahrt starteten.

Auf dem Neckar zur Neckarspitze, dann auf dem Rhein bis zu der Rhein-galerie und wieder zurück zur Friesenheimer Insel und in den Hafen von Mannheim; durch die Kammerschleuse wieder in den Neckar und zurück zum Ausgangspunkt. Während der Schifffahrt erläuterte der Kapitän alles was wir sahen. Dabei konnten wir viel Neues und Interessantes erfahren. Die Zeit verging wie im Flug. Und schon stand die Heimfahrt an.

Alles stieg wieder in die Kleinbusse, und als wir losfahren wollten fing unser alter Feuerwehrbus an zu qualmen. Unter dem Fahrersitz kam dicker Rauch hervor. Nachdem alle wieder ausgestiegen waren, konnten unsere anwesenden Fachleute den Schaden lokalisieren und beheben. Dann ging es nach Nußloch zurück. Am Feuerwehrhaus stellten wir Tische und Bänke auf und freuten uns auf einen schönen Abschluss. Gerhard Erles, unser Feuerwehrgrillmeister, hatte wieder lauter gute Sachen auf dem Grill. Bei einem Glas ließen wir den schönen und erlebnisreichen Tag Revue passieren.

Auf jeden Fall war man sich einig, dass man so einen gemeinsamen Tag wiederholen sollte.

Vielen Dank an alle Helfer, die Fahrer Thomas Fischer, Harald Seibert, Gerhard Erles und Klaus Seibert als Mitorganisator sowie dem FV Nußloch.

Text und Bild: Rüdiger Kaul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.