Ausflug der Altersmannschaft

Am 31. Juli 2019 war es endlich soweit. Die Altersmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch machte ihren ersten Jahresausflug. 23 Mitglieder mit Partnern und Freunden trafen sich um 11:00 Uhr am Feuerwehrhaus Nußloch. Mit den beiden Kleinbussen der Feuerwehr und einen vom Fußballverein zur Verfügung gestellten Kleinbus ging es los nach Mannheim zur Kurpfalzbrücke. Hier erwartete uns das Schiff, mit dem […]

Weiterlesen

Sichern – bevor es zum Absturz kommt

Trotz Sommerpause im Übungsbetrieb sind die Mitglieder der Feuerwehr Nußloch weiterhin gefordert. Die Einsatzübersicht zeigt, dass die Ferienzeit den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern keine Ruhe gönnt. Neben den klassischen Brandeinsätzen müssen vermehrt die unterschiedlichsten Einsätze im Bereich der oft viel anspruchsvolleren technischen Hilfeleistung abgearbeitet werden. In diesen Bereich fallen Einsätze, wie eine einfache Türöffnung oder die Tragehilfe für den Rettungsdienst, aber […]

Weiterlesen

39 Etagen und 714 Stufen hinauf: Zwei Nußlocher Feuerwehr-Teams bei „KölnTurm Treppenlauf“

Gleich vier Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch bewiesen am Sonntag, den 04.08.2019 ihre große Sportlichkeit und nahmen an der wohl anspruchsvollsten Herausforderung im Treppensteigen teil, die in Deutschland für Wehrleute geboten wird: dem „KölnTurm Treppenlauf“. Torsten Kaufmann, Alexander Gärtner, Steven Blum und Benedikt Heller starteten in den beiden Teams „Moonrunners I“ und „Moonrunners II“ bei dieser äußerst anspruchsvollen Veranstaltung in Köln. […]

Weiterlesen

„Wasser marsch!“ beim Ferienprogramm – Kinder lernen die Feuerwehr kennen

Sichtlich mit viel Spaß bei der Sache waren die mehr als zwanzig Kinder, die im Rahmen des Nußlocher Ferienprogramms einen halben Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr verbringen durften. Wie im richtige Leben gab es zuerst etwas Theorie-Unterricht, aber locker aufbereitet und begleitet mit pädagogisch gestalteten und reich bebilderten Lernheften. In den weiteren Programmpunkten hieß es für die Kinder dann „Wasser […]

Weiterlesen

Vorbeugender Brandschutz bei Gebäuden mit besonderen Risiken

Auch in Nußloch existiert eine Flüchtlingsunterkunft, aber auch zahlreiche andere Gebäude, in denen sich regelmäßig viele Menschen gleichzeitig aufhalten. Wie ist die Freiwillige Feuerwehr Nußloch auf solche Gefahrenpotenziale vorbereitet? Wir fragen den Kommandanten der Feuerwehr Nußloch, Bernd Rensch. Frage: „Herr Rensch, wie sieht die Gefahrenbewertung bei den Gebäuden mit besonders hohem Risiko in Nußloch aus?“ Rensch: „Im Rahmen der Brandverhütung […]

Weiterlesen

Brand in Flüchtlingsunterkunft Sandhausen: Nächtlicher Alarm für Nußlocher Feuerwehr

27.07.2019: Um ein Uhr morgens reißt das Piepsen des Alarmmelders die Freiwilligen der Feuerwehr Nußloch aus dem Schlaf. Es ist die Nacht auf den Samstag, nachdem bereits am Freitag zweimal der Alarmruf die Männer und Frauen der Wehr zu Einsätzen ins Feuerwehrhaus gerufen hatte. Waren es am Freitag zwei kleinere Routineeinsätze, war es jetzt ein besonders heikles Szenario, mit dem […]

Weiterlesen

Hohe Brandgefahr durch aktuelle Wetterlage

Mit der Hitze steigt die Brandgefahr massiv. Die Böden sind so trocken, dass nur ein kleiner Funken reicht, um einen Brand auszulösen. Die Feuerwehr warnt vor leichtsinnigem Umgang mit offenem Feuer. Auf Grasflächen, in Grünanlagen und Wäldern appellieren Feuerwehr sowie Garten-, Friedhofs- und Forstamt, auf das Grillen mit offener Flamme zu verzichten. Aber auch ein achtlos weggeworfene Zigarettenkippe kann bereits […]

Weiterlesen

Löschwasser gesucht: Feuerwehr besichtigt Entnahmestellen außerhalb des Ortskerns

Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr und löscht das Feuer. Soweit weiß das jedes Kind. Dazu hat sie im Löschfahrzeug rund 2.000 Liter Wasser dabei. Damit können die gut ausgebildeten Wehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Nußloch einen Zimmerbrand löschen, oder einen Schwelbrand in einem Kellerraum. Aber einem größeren Brand, wenn etwa das Dach eines Gebäudes in Flammen steht oder eine Scheune, […]

Weiterlesen

Feuerwehren der Region bekommen Verstärkung: Neue Feuerwehrleute schlossen Grundausbildung ab

Fast vier Monate dauert die Grundausbildung zum Feuerwehrmann oder zur Feuerwehrfrau. Wer das übersteht darf am Ende zu Recht stolz sein. 17 neue Anwärter aus den Gemeinden Leimen, St. Leon, Sandhausen, Rot, Walldorf, St. Ilgen und Nußloch haben die Ausbildung jetzt hinter sich, und damit den Dienst in den regulären Feuerwehren ihrer Gemeinde vor sich. An wechselnden Orten in den […]

Weiterlesen

Brandsicherheitsdienst bei der Walpurgisnacht auf dem Brunnenfeld

In der Nacht auf den 1. Mai stellten wir den Brandsicherheitsdienst auf der Walpurgisnacht auf dem Brunnenfeld. Während der Veranstaltung gab es verschiedene Feuershows und endete in der spektakulären Hexenverbrennung. Im Anschluss wurde noch lange um die Feuerstelle getanzt und gefeiert. Die Feuerwehr Nußloch war mit 6 Mann und einem Löschfahrzeug vor Ort.

Weiterlesen
1 2