F1 – Undefiniertes Kleinfeuer

Während wir noch vom Spalier stehen zur Hochzeit unseres Kameraden Kaltenmeier in der Sinsheimer Straße waren, wurden wir zu einer 100 m entfernten Einsatzstelle alarmiert. An der Bushaltestelle am Lindenplatz hat der Mülleimer gebrannt. Dieser wurde mit Hilfe eines Feuerlöschers gelöscht.

Weiterlesen

F2 – Zimmerbrand

Martinshorn

Zur Unterstützung der Feuerwehr Leimen wurden wir mit der Drehleiter zu einem gemeldeten Zimmerbrand gemeldet. Dank installierter Rauchmelder wurde der Eigentümer rechtzeitig über den Brand alarmiert und konnte mithilfe eines Feuerlöschers den Entstehungsbrand direkt löschen. Für die Feuerwehr Nußloch war kein Einsatz erforderlich.

Weiterlesen

F2 – Zimmerbrand

Aufgrund eines gemeldeten Zimmerbrands im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in Leimen, wurden wir zur Vervollständigung des Löschzuges in Leimen mit der Drehleiter alarmiert. Ein Brand auf dem Balkon hat die Scheibe zum Bersten gebracht, sodass sich dieser auf die Wohnung ausdehnen konnte. Der Brand wurde durch einen Trupp unter Atemschutz gekämpft. Mehrere Personen aus dem Gebäude wurden vorsorglich dem Rettungsdienst zur […]

Weiterlesen

F2 – Zimmerbrand

Angebranntes Essen war Ursache für einen Einsatz, zu dem wir mit der Drehleiter nach St. Ilgen alarmiert worden sind. Für die Drehleiter war keine Einsatz erforderlich und konnte nach Rücksprache mit dem Einsatzleiter wieder in die Wache zurückkehren.

Weiterlesen

F – BMA

Aus unbekannter Ursache löste die Brandmeldeanlage einer Pflegeeinrichtung in Sandhausen aus. Aufgrund der Alarm- und Ausrückeordnung wurden wir zur Unterstützung mit der Drehleiter mit zu dem Einsatz alarmiert. Nach der Kontrolle des Objekts konnten wir wieder zurück zur Wache fahren.

Weiterlesen

H3 – PKW in Hauswand

Gegen 15:20 Uhr wurden wir zur Unterstützung zu einem gemeldeten schweren Verkehrsunfall nach Sandhausen alarmiert. Zum Glück wurde die Insassin nur leicht verletzt und konnte von der Feuerwehr Sandhausen direkt an den Rettungsdienst übergeben werden. Für uns war kein Einsatz erforderlich und wir konnten direkt wieder auf die Wache zurück fahren.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 19